Wie messe ich Richtig

Wie messe ich richtig?

Halsbänder:

Für Schnallenhalsbänder benötigen wir einmal den Halsumfang direkt hinter den Ohren gemessen und einmal den Halsumfang von der Stelle an der das Halsband sitzen soll.

Bei Zugstopphalsbändern benötigen wir zusätzlich noch den Kopfumfang und den Halsumfang hinter den Ohren.

Zum messen haben Sie idealerweise ein Maßband parat. Dieses legen Sie Ihrem Hund anliegend ( bitte ohne Zugaben! ) an den oben genannten Stellen um den Hals.

Wichtig!

Messen Sie am besten immer direkt am Hundehals, sollte Ihnen das nicht möglich sein können Sie auch an einem vorhandenen Halsband messen.
Schließen Sie das Halsband im passenden Loch und messen Sie mit einem Maßband innen(!), dicht am Halsband angelegt, den Umfang.
Bitte nicht am offenen Halsband messen, je nach Modell und Lederdicke weicht das Maß um 2-4cm vom tatsächlichen Halsumfang ab.
Wir schlagen für gewöhnlich 5 Löcher in unsere Halsbänder und fertigen Ihr Halsband so, daß der von dir genannte engste Halsumfang (hinter den Ohren gemessen) der engsten Locheinstellung entspricht.

Gürtel:
Hierfür benötigen wir den Hüftumfang von der Stelle an dem der Gürtel sitzen soll (am besten auf der Hose gemessen). Dieses Maß entspricht dann dem mittleren von 5 Löchern des Gürtels.

Armbänder:
Hierfür benötigen wir den Umfang des Handgelenkes über dem Knöchel gemessen.
Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da.